Bringen Sie in dem neuen BIM Basis Anwender Intensivkurs Ihr BIM-Wissen auf den aktuellen Stand und profitieren Sie von praxiserprobten Tipps renommierter Experten. Erwerben Sie jetzt ein grundlegendes Verständnis für die unterschiedlichen Handlungsfelder zur Einführung der Methode BIM in den Phasen des Planens, Bauens und Betreibens und für die Mehrwerte über den gesamten Lebenszyklus von Bauprojekten.

Kurstermine ab September 2017:

  • 11.09.2017 - 13.09.2017
  • 15.01.2018 - 17.01.2018
  • 17.04.2018 - 19.04.2018
  • 02.07.2018 - 04.07.2018
  • 29.10.2018 - 31.10.2018

BIM Basis Anwender Intensivkurs
Kompakter Intensivkurs mit hohem Praxisbezug für fundiertes Wissen aller relevanten Grundlagen zur Einführung und dem Umgang mit BIM in den wichtigen Themengebieten „Prozesse“, „Technologien“, „Menschen“ und „Richtlinien“.

Tag 1 „Einführung und Technologie“ (Referent Hr. Prof Dr.-Ing. Markus König, RUB):

  • Einleitung und Motivation
  • Modellbasiertes Arbeiten
  • Datenaustausch

Tag 2 „Prozesse“ (Referent Hr. Gunnar Godawa, Projektleiter der HOCHTIEF ViCon)

  • Mehrwerte von BIM
    • Organisatorische Umsetzung zur Projektzielerreichung mit BIM
    • Wie werden durchgängige digitale Prozesse mit BIM realisiert?
    • Beispiele aus der Praxis zur Umsetzung von Anwendungsfällen, Schwerpunkt Planung
    • Beispiele von Anwendungsfällen, Schwerpunkt Bauausführung und Betrieb

Tag 3 „Richtlinien und Menschen“ (Referent Hr. Christian Forster, Projektleiter der HOCHTIEF ViCon)

  • BIM Implementierung
  • BIM Modellierungsrichtlinien
  • BIM-Rollen

Abschluss
Zertifikat „BIM-Basis Anwender“ der Akademie der Ruhr-Universität Bochum
Abschlussprüfung in Form eines Multiple-Choice-Tests

Kompetenzen:
Nach erfolgreichem Abschluss des BIM Basis Anwender Intensivkurses kennen Sie BIM. Sie werden

• über ein grundlegendes Verständnis der BIM-Methodik verfügen und wesentliche Implementierungsansätze für die Einführung in Unternehmen kennen
• den aktuellen Stand der Entwicklung von BIM in Deutschland und in anderen europäischen Ländern kennen
• das Potenzial von wichtigen Kernanwendungsfällen verstehen, deren Inhalte und Nutzen sowie Aufwände zur Umsetzung kennen,
• weitere zahlreiche Anwendungsfälle für verschiedene Projektphasen und Projekttypen inhaltlich kennen,
• Inhalte und Umfang relevanter Dokumente zur BIM-Implementierung verstehen, z.B. Auftraggeber Informationsanforderungen, BIM Abwicklungspläne, Modellierungsrichtlinien.

Lerninhalte
Der BIM Basis Anwender Intensivkurs umfasst eine umfangreiche Einführung in die Grundlagen des Building Information Modeling. Hierzu werden die vier zentralen Themenkomplexe; Technologie, Prozesse, Richtlinien und Menschen gründlich erläutert und wichtige Gesichtspunkte anhand praxisnaher Umsetzungstipps aufgezeigt.

Zielgruppe:
• Ingenieure und Architekten aus allen Leistungsphasen
• Führungskräfte, Projektleiter
• Zukünftige BIM-Experten

Referenten:
• Prof. Dr.-Ing. Markus König, Professor für Informatik im Bauwesen, Ruhr-Universität Bochum
• Fachexperten der HOCHTIEF ViCon GmbH

Veranstaltungsort
Ruhr-Universität Bochum

Termine
ab September 2017, dreitägige Intensivkurse, jeweils 9 – 17 Uhr

Aufbau
Gesamtkursdauer 3 Tage, inkl. Abschlussprüfung und Zertifikat

Format
• Berufsbegleitend, vor Ort
• In deutscher Sprache

Preis
2.100,- Euro (zzgl. MwSt.)

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme am Kurs ist an keine grundsätzlichen Bedingungen geknüpft.